spenden
Startseite> Über uns

Was ist das "aufatmen"?

Das aufatmen ist dein interkulturelles Begegnungszentrum in Berlin -Lichtenberg. Unser Anspruch ist es, dass du dich als unser Gast willkommen und mit deinen Anliegen ernst genommen fühlst.

 

Das aufatmen ist:

  • ein Ort der Begegnung für Singles, Alleinerziehende, Paare, Familien und Menschen aller Länder und Kulturen.
  • ein Ort, an dem man Kontakte knüpfen kann, um einander kennenzulernen.
  • ein Ort, an dem jede*r erleben kann, dass interkulturelle Vielfalt uns alle bereichert.
  • ein Ort, an dem die Bedeutung von Religion für die Gesellschaft erlebbar wird.
  • ein Ort, der das kulturelle und soziale Leben in Alt-Lichtenberg bereichert und ergänzt.

 

Wir sind anerkannt als freier Träger der Jugendhilfe nach § 75 SGB VIII. Das "aufatmen" unterstützt mit seinen Angeboten das soziale Miteinander in Berlin-Lichtenberg. Mit seinen offenen Programmen stellt das interkulturelle Begegnungszentrum einen wichtigen Anlaufpunkt für jung und alt im Bezirk dar.

 

Wer ist der Träger?

Das Interkulturelle Begegnungszentrum „aufatmen“ wird in Trägerschaft der ora Kinderhilfe international e.V. betrieben.

 

Das christliche Hilfswerk setzt sich seit 1981 für Kinder und Familien in Not ein. An über 30 Projektstandorten in zehn Ländern sorgt es dafür, dass Kinder genügend zu essen haben, mit Kleidung ausgestattet sind, regelmäßig die Schule besuchen und medizinisch versorgt werden. Einkommen schaffende Maßnahmen sorgen dafür, dass Eltern ihre Kinder selbständig versorgen können. Um ihre Arbeit tun zu können, ist die ora Kinderhilfe auf Spenden angewiesen.